Umbau EFH Kluserstrasse Basel 2017 - 2018

Die Liegenschaft an der Kluserstrasse 33 Basel wurde für eine vierköpfige Familie saniert. Das Grundstück befindet sich im Bachlettenquartier an einer ruhigen Quartierstrasse. Die Bausubstanz aus dem Jahr 1913 ist grösstenteils gut erhalten und musste meist nur oberflächlich saniert werden. Grundsätzlich ist die bestehende Disposition der Räume grosszügig angelegt - nur das 1. Obergeschoss wurde räumlich mit gezielten Eingriffen neu organisiert, um das Hauptbad vergrössern zu können. Die Bäder und die Küche wurden ersetzt und die Haustechnik erneuert. Die Sanierung der äusseren Bauteile wie z.B. Fenster wurde vertagt. Der Bestand wurde wo möglich erhalten und die neuen Bauteile in den Bestand eingebettet. Der Bezug zum privaten Aussenraum wurde durch eine neue Veranda intensiviert.