Projektnummer

242

Ort

Müllheim

Jahr

2019

Programm

Kultur und Sport, Bildung, Infrastruktur

Auftragsart

Wettbewerb

Auftragsgeber/-in

Primarschule Müllheim TG

Status

Wettbewerb 4.Preis 1.Ankauf

Projekt

Salathé Architekten Basel

Beteiligte

Landschaft: Berchtold.Lenzin, Liestal
Statik: ZPF Ingenieure AG, Basel
HLKS: HeiVi AG, Basel

Das Wettbewerbsprogramm stellt die Frage nach der optimalen Organisation und Kombination der verschiedenen Bauaufgaben. Sind Schulräume, Kindergarten und Mehrzwecksaal als einzelne programmatische Bauaufgaben zu verstehen oder ergibt sich aus dem Zusammenwirken der Funktionen einen Mehrwert?
Das grosse, für das Dorf wichtige Infrastrukturgebäude aus Schule und Mehrzweckhalle einerseits, und der kleinmassstäbliche Kindergarten andererseits fügen sich als ungleiches Paar in die Bebauungsstruktur des Ortes. In Ihrer Unterschiedlichkeit beziehen sich beide Gebäude auf die Topographie und den ortsbaulichen Massstab. Die zentral gelegene 'Schmittwies' wird so als gemeinschaftlich genutzte Fläche, als Allmend freigespielt und bekommt eine zentrale Bedeutung.